KURZBIOGRAPHIE

bewerbfoto1

Name:

Sieberichs

Vorname:

Bernd

Geburtsdatum:

28. April 1961

Geburtsort:

Bardenberg bei Aachen/NRW

Familienstand:

verheiratet mit Anja, drei gemeinsame Kinder

Schulbildung:

Grundschule Bardenberg von 1967 – 1971

Gymnasium Würselen von 1971 – 1977

Gymnasium Herzogenrath von 1977 – 1980, Abitur 1980

Berufliche Weiterbildung:

1980 – 1987 Studium der Germanistik, Geographie, Geschichte, Pädagogik und Romanistik

für die Sekundarstufe II  an der RWTH Aachen

1987 – 1989 Studium der Pädagogik, Literatur u. Hauswirtschaft an der PH Flensburg

seit 1973 SchreibenSchreibenSchreiben

seit 1986 freiberuflicher Autor

1986 – 1991 freier Reisejournalist

1996 halbjährige Schulung im Geistigen Heilen in Kent/GB

1997 – 1991 Ausbildung und Tätigkeit als Mediaberater

2000 Kurz-Ausbildung zum ALLIANZ-Versicherungsvertreter

2002 – 2005 Erwerb des Lehrerdiploms für Waldorfpädagogik,

Schwerpunkte:

Deutsch, Heilpädagogik, Selbstverwaltung, Geschichte, Kreatives Schreiben

2012 halbjähriges Pflegeeltern-Seminar der Stadt Flensburg mit

Zertifikat erfolgreich absolviert

Berufstätigkeit: 

 1987 – 1991 freier Mitarbeiter von Zeitungen und Zeitschriften im Bereich „Reise- und Kriminalliteratur“

1985-1989 diverse Auslandsaufenthalte (Island, Kalifornien, Marokko)

gute Sprachkenntnisse: Französisch 3+, Englisch 2+

seit 1991 freier Autor mit zahlreichen Publikationen:

14 Bücher verfasst,

diverse Kurzgeschichten, Gedichte, Songs (Empfehlung des Dt.

Bibliothekenverbands für Kinderspiel, Kinderspiel + Kopflos im

Fundus der Goethe-Institute, Kopflos 6. Platz beim Dt. Krimipreis 1992)

ein Sachbuch zum Thema Creative Writing

ein Sachbuch zum Thema Bewusstseinswandel

5 Autoren als Verleger, Lektor und Ghostwriter publiziert

1990 – 1995 diverse Jobs, u.a. als VHS-Dozent für Kreatives Schreiben, Taxifahrer, Postbote

1998 – 1999 Mediaberater Krick GmbH, Telefonbuchwerbung

1995 – 2000 Projektreferent, Loekken Denmark Corporation

(Konzepte für Hotels und Ferienanlagen)

2001 drei Romanprojekte zum Abschluss gebracht

2004 Lehrerdiplom, Schwerpunkte: Deutsch, Erdkunde, Geschichte, Heilpädagogik

Qualifikation: Klassenlehrer (Klassen 1-8) und Oberstufenlehrer (Klassen 9-13)

2004 – 2005 ein Assistenzlehrerjahr zur Gleichstellung mit dem Ersten Staatsexamen

2005 – 2008 Vertretungslehrer als „Springer“

und Lehrer für Kreatives Schreiben in allen Klassen der FWS Flensburg

jahrgangsübergreifende Projektarbeit: „Kreatives Schreiben in der Oberstufe und in der Förder-Oberstufe“

Entwicklung einer individuellen Schreibtherapie

2006 Verlagsgründung „Wunschworte Verlag Bernd Sieberichs“

2007 – 2012 Gesamtherstellung (Satz, Layout, Umschlaggestal-

tung, Marketing) und Publikation von insgesamt 15 Büchern in

allen Genrebereichen, 4 Autoren unter Vertrag, Verlagsauflösung Dezember 2012

2008 VHS-Dozent für Kreatives Schreiben + Poesietherapie

2009 Publikation des Sachbuchs: „WAS KEINER WAGT

– Kreativ Schreiben auf der Spur der Sinne“

(Neuauflage als E-Buch und Taschenbuch 2013)

2008 bis 2013 „Mädchen für alles“ in der Jugendhilfe

im Auftrag eines Jugendamts

seit 2008 Aufbau eines eigenen kleinen Netzwerks im  sozialpädagogischen Bereich

2010 – heute, Neuorientierung als Autor, 14 Publikationen

hauptsächlich im E-Buch

2013 Gründung der Schreibwerkstatt und Praxis für Schreibtherapie,

seit August 2014 sozialpädagogischer Familienhelfer (SPFH) nach §§ 27 – 35 SGB VIII

bundesweite Veranstaltungen mit verschiedenen Formaten unter

www.schreib-therapie.de

www.bernds-buecher.de