INDIANA JANE 1 – Die Maya-Midgard-Mission

 INDIANA JANE 1 – Die Maya-Midgard-Mission

Philo-Thriller zum WeltAUFgang

Philo-Thriller zum WeltAUFgang

DAS BUCH
In der Geschichte wimmelt es nur so von Weltuntergängen – passiert ist bis heute nichts.
Die Flensburger Experimental-Archäologin Daria Delfonte beschäftigt sich lieber mit dem WeltAUFgang. Die Wissenschaftlerin mit dem Kampfnamen ‚Indiana Jane‘ eckt mit gewagten Methoden und riskanten Manövern an und bleibt widerspenstig. In der Szene gilt die äußerst streitbare Dame als Querulantin. Mit ihrem feinen Gespür für das Außergewöhnliche gräbt sie in ihrer aktuellen Mission einen Nordmann mitten auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan aus.
Was hatte dieser Wikinger vor über einem Jahrtausend mitten im Maya-Land verloren?
Findet die unkonventionelle Forscherin eine Erklärung für die Schusswunde der mumifizierten Leiche?

LESERSTIMMEN:
„Der Roman hat mich von Anfang an gepackt!“
„Ein toller Roman zum WeltAUFgang!“

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
 5.0 von 5 Sternen Herrlich 9. September 2013
Von D.C.S.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich liebe den Mix des Romans, ein bisschen Geschichte, ein bisschen Philosophie, eine atemberaubende Geschichte, alles mit den Büchern der 6. Sonne verquirlt. Das macht riesen Spass zu lesen. Deshalb auch die volle Punktzahl. Die Charaktere sind etwas flach und klischeehaft, aber darauf kommt es bei der vielen Action nicht an. Die Gedanken sind frei. Das Buch öffnet die Türen weit für viele neue (Gedanken)ausflüge.
[twitter style=“vertical“ float=“left“] 
[fblike style=“standard“ showfaces=“false“ verb=“like“ font=“arial“]